• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Conte möchte Belgier locken News

Tauschgeschäft zwischen Lukaku und Icardi?

Inter Mailand bekundet starkes Interesse an Romelu Lukaku. Im Gegenzug könnte Mauro Icardi zu Manchester United wechseln.

“Antonio Conte ist bei Inter im Amt. Das ist sehr gut, denn für mich ist er der beste Coach der Welt”, offenbarte Romelu Lukaku kürzlich, nachdem bekannt wurde, dass der ehemalige Chelsea-Trainer Inter Mailand übernimmt.

Seither verdichtet sich die Gerüchtenlage in Italien, wonach Conte Lukaku im Sommer zu Inter locken könnte. Das einzige Problem: Manchester United soll rund 80 Mio. Euro für deren Mittelstürmer verlangen.

Zu Verhandlungen soll es bereits gekommen sein, jedoch berichtet die englische Zeitung “Express”, dass die geforderte Summe zu hoch für den Mailänder-Klub sei. Doch dieser soll einen Plan haben, bei dem Mauro Icardi ins Spiel kommen würde.

Der argentinische Stürmer sorgte in der abgelaufenen Saison für einige Negativschlagzeilen bei Inter und wurde kurzzeitig sogar suspendiert. Die Zukunft des 26-Jährigen bei den Nerazzurri gilt seither ohnehin als ungewiss – nun könnte er für den Lukaku-Deal von Nutzen sein.

Klar ist, dass der Serie A-Klub noch eine Summe auf den Tausch-Deal drauf legen müsste, doch ob bei den Red Devils generelles Interesse daran besteht, Icardi mit Lukaku zu ersetzen, ist unklar.

  adk       23 Juni, 2019 12:04
CLOSE