4-4-2
Eigengewächs bleibt News

Stefan Knezevic verlängert in Luzern

Abwehrspieler Stefan Knezevic hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Juni 2022 verlängert.

Der 22-jährige Innenverteidiger absolvierte bereits Teile der Nachwuchsausbildung bei den Innerschweizern und debütierte im Oktober 2016 bei den Profis. In der Super League bestritt Knezevic bisher 40 Spiele. Nach einem Kreuzbandriss im vergangenen Herbst kann er nun wieder voll angreifen und die Vorbereitung für die kommende Saison mit dem Team in Angriff nehmen.

“Es freut uns, dass wir mit Stefan bereits jetzt eine vorzeitige Einigung erzielen konnten. Für uns ist er in der Planung für die kommende Saison, aber auch darüber hinaus, ein wichtiger Spieler, der mit seiner Leidenschaft und seinen Qualitäten der Mannschaft weiterhelfen kann”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer über die vorzeitige Vertragsverlängerung.

Auch  Knezevic freut sich über den Vertragsabschluss: “Ich habe nach meiner Verletzung noch einiges vor mit diesem Team – ich bin überzeugt, dass wir noch viel Potenzial haben. Dass ich mich entschieden habe, den Vertrag vorzeitig zu verlängern hat natürlich auch damit zu tun, dass ich mich beim FC Luzern ausgesprochen wohl fühle und eine starke Verbundenheit mit dem Club und der ganzen Region verspüre.”

https://twitter.com/FCL_1901/status/1138824466199392257

  psc       12 Juni, 2019 17:16
CLOSE