4-4-2
Grosses Interesse News

Türkischer Klub umgarnt Freiburg-Stürmer Roland Sallai

Roland Sallai wurde beim 3:2-Sieg des SC Freiburg in Leverkusen wegen einer Augenverletzung bereits nach wenigen Minuten ausgewechselt. Glücklicherweise konnte Trainer Christian Streich nach dem Spiel leichte Entwarnung geben. Der Ungare steht derweil im Mittelpunkt von Transfergerüchten.

In der türkischen Süper Lig ist das Transferfenster noch bis am kommenden Donnerstag geöffnet. Laut «Fanatik» zeigt Galatasaray nun sehr konkretes Interesse an Sallai. Angeblich gibt es auch schon Gespräche, allerdings sollen die Vorstellungen bezüglich der Ablöse noch weit auseinanderliegen. Der 25-Jährige steht im Breisgau bis 2025 unter Vertrag und ist in der Startelf aktuell gesetzt.

Galatasaray hofft nun, dass Sallai selbst Druck macht und auf den Wechsel drängt. Ob der Nationalspieler dies tun wird, ist offen. Der Flügelstürmer spielt seit mittlerweile vier Jahren für die Freiburger und fühlt sich wohl.

Update: Die Verletzung Sallais ist doch gravierender als zunächst angenommen. Wie der Verein bestätigt, zog sich der Angreifer eine Fraktur des Augenbogens zu und könnte wochenlang ausfallen. Über die Behandlung wird am Montag entschieden.

  psc       4 September, 2022 11:19
CLOSE