• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Waffenbesitz & Körperbesitz News

Arda Turan zu mehrjähriger Bewährungsstrafe verurteilt

Der langjährige türkische Nationalspieler Arda Turan wurde in seiner Heimat zu einer mehrjährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Der 32-jährige Profi von Basaksehir, der nach wie vor nur von Barça ausgeliehen ist, soll den Popsänger Berkay Sahin geschlagen und diesen mit einer Waffe bedroht haben. Deshalb wurde Arda Turan nun zu einer Bewährungsstrafe von mehr als zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Vom Vorwurf der sexuellen Belästigung wurde er freigesprochen, wie die türkische Nachrichtenagentur “Anadolu” am Mittwoch berichtet. Im vergangenen Jahr kam es in einem Istanbuler Club zu einer Auseinandersetzung zwischen Turan und Sahin.

Angeblich soll der Sänger den Fussballer zur Rede gestellt haben, nachdem dieser eine Frau angesprochen hatte. Turan soll Sahin danach ins Gesicht geschlagen und diesem die Nase gebrochen haben. Als dieser in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, fuhr Turan ihm nach und bedrohte den Sänger mit einer Waffe.

Turans Klub hatte diesen zu einer Geldstrafe in Höhe von rund 390’000 Euro verdonnert.

  psc       11 September, 2019 15:12
CLOSE