• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verstärkung für die Abwehr News

ManCity hat zwei Alternativen zu Koulibaly im Visier

Manchester City will in der aktuellen Transferperiode im Abwehrbereich noch einmal nachlegen. Sollte es mit einem Transfer von Napoli-Profi Kalidou Koulibaly (29) nicht klappen, stehen zwei Alternativen bereit.

Der Blick der Engländer geht dabei nach Spanien: José Gimenez (25) von Atlético und Diego Carlos (27) vom FC Sevilla werden bei den Skyblues laut “The Guardian” ebenfalls als valable Optionen gehandelt. Für Koulibaly soll Napoli weiterhin 80 Mio. Euro Ablöse fordern. Dies ist dem englischen Vizemeister für den Senegalesen zu viel.

Gimenez verfügt bei Atlético über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Mio. Euro, bei Carlos liegt sie bei 87 Millionen. Klar ist, dass City auch diese Preise nicht zahlen würde und die Ablöse massiv nach unten verhandeln möchte.

Mit Nahtan Aké wurde in dieser Transferperiode bereits ein neuer Innenverteidiger geholt. Der Niederländer kostete rund 45 Mio. Euro.

  psc       16 September, 2020 15:34
CLOSE