4-4-2
Bei Zuschlag für Deutschland News

Philipp Lahm würde OK-Chef der EM 2024

Wie der DFB mitteilt, würde Philipp Lahm OK-Chef, falls Deutschland den Zuschlag für die Austragung der EM 2024 erhält.

Die Chancen dafür stehen gut. Nur ein Mitbewerber kämpft gegen die deutsche Bewerbung. Es ist die Türkei, die aus politischen und wirtschaftlichen Gründen einen schweren Stand haben dürfte. Die Entscheidung wird am 27. September in Nyon gefällt. Philipp Lahm ist bislang bereits Botschafter für die deutsche Bewerbung und würde dann zum Turnierchef aufsteigen. Die genaue Aufgabenteilung- und beschreibung wird erst vorgenommen, wenn der Entscheid gefällt ist.

  psc       16 August, 2018 10:42
CLOSE