• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verdreifacht Gehalt News

Bestätigt: Rafinha schliesst sich Piräus an

Nach einem Jahr in Brasilien kehrt Rafinha in den europäischen Fussball zurück: Der Aussenverteidiger heuert beim griechischen Topklub Olympiakos Piräus an.

Jetzt ist es fix: Rafinha und Olympiakos Piräus gehen eine Zusammenarbeit ein. Vonseiten der Griechen steht die offizielle Bestätigung zwar noch aus. Rafinhas bisheriger Klub Flamengo Rio de Janeiro hat das Transfergeschäft aber schon bekanntgegeben.

Der Vertrag des ehemaligen Spielers des FC Bayern war noch bis 2021 gültig. Rafinha hatte sich allerdings eine Klausel reinschreiben lassen, die es ihm ermöglichte, ablösefrei nach Europa zurückzukehren. Medien in Brasilien berichten, dass Rafinha sein Gehalt bei Olympiakos verdreifacht.

Olympiakos krönte sich in der wegen des Coronavirus abgebrochenen Saison zum Meister Griechenlands. In der Europa League war jüngst im Achtelfinale gegen die Wolverhampton Wanderers Schluss.

  aoe       15 August, 2020 13:05
CLOSE