4-4-2
Alternativen für Timo Werner News

RB Leipzig: 3 Topstürmer im Visier

Hinter der Zukunft von Timo Werner bei RB Leipzig steht weiterhin ein dickes Fragezeichen. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits auf Hochtouren.

Der deutsche Nationalspieler ist nur noch bis Juni 2020 gebunden. Der Klub hat mit ihm und dem Beraterstab schon vor längerem ausgemacht, dass Werner nur dann im Verein bleibt, wenn er seinen Vertrag verlängert. Ziemlich rasch nach dem Pokalfinale gegen die Bayern soll diese Entscheidung final fallen.

Laut “Sport Bild” beschäftigt man sich in Leipzig längst mit der Suche nach einem möglichen Nachfolger. Im Fokus stehen demnach Dodi Lukebakio (Düsseldorf), Milot Rashica (Bremen) und Luca Waldschmidt (Freiburg). Alle drei stehen bei ihren Vereinen noch längerfristig unter Vertrag, wobei die Transferrechte von Lukebakio bei Watford und nicht in Düsseldorf liegen.

  psc       15 Mai, 2019 10:26
CLOSE