4-4-2
"Falsche Informationen" News

Malcom dementiert Wechselgerüchte

Der brasilianische Angreifer Malcom hat Spekulationen dementiert, wonach er bereits wieder über einen Abgang beim FC Barcelona nachdenkt.

“Das sind falsche Informationen, doch das wird mein Selbstvertrauen nicht brechen”, sagte der 21-Jährige gegenüber “Goal” und “Spox”. Die Wechselgerüchte kamen auf, nachdem der Malcom in dieser Saison kaum Berücksichtigung im Kader der Katalanen fand. Immerhin hat er in dieser Woche nun aber einen mustergültigen Einstand in der Champions League gefeiert: Bei seinem ersten Spiel erzielte er in der Königsklasse nämlich gleich seinen Debüt-Treffer.

Insgesamt hat Malcom vier Pflichtspiele für Barça bestritten. Trainer Ernesto Valverde könnte künftig aber häufiger auf den Sommer-Neuzugang bauen. “Ein Tor zu erzielen, vor allem nach diesen Gerüchten, war wichtig für mein Selbstvertrauen. Ich bin sicher, dass ich dem Verein noch weiter helfen kann”, sagt der Rechtsaussen.

  psc       8 November, 2018 17:51
CLOSE