4-4-2
Caparrós übernimmt News

Nach Europa League-Aus: Trainerwechsel in Sevilla

Der FC Sevilla nimmt nach dem Aus in der Europa League gegen Salvia Prag einen Trainerwechsel vor.

Pablo Machin muss seinen Posten achteinhalb Monate nach Amtsübernahme räumen. Für ihn übernimmt bis Saisonende Joaquín Caparros. Der 63-Jährige waltete bei den Andalusiern bislang als Sportdirektor. In der vergangenen Saison sprang er in Sevilla aber auch schon zwei Monate als Chefcoach ein.

  psc       15 März, 2019 14:20
CLOSE