Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Heisst es in Argentinien News

Icardi: Keine Verlängerung bei Inter?

Das ist ein Schock für alle Inter-Fans: Captain Mauro Icardi hat die Vertragsgespräche mit den Nerazzurri laut einem argentinischen Medienbericht abgebrochen. Italienische Medien dementieren allerdings.

Seine Frau und Beraterin Wanda Narra hat laut einem Bericht von “TyC Sports” den Klubverantwortlichen mitgeteilt, dass Icardi seinen bis 2021 gültigen Kontrakt nicht verlängern wird. Der Torjäger spielt seit mehr als fünf Jahren für Inter und ist eines der Gesichter des Klubs.

Bislang wurde von zwar komplizierten, aber durchaus fruchtvollen Gesprächen zwischen den Parteien berichtet. Nun hat der 25-Jährige angeblich die Reissleine gezogen. Es wird nun mit einem Transfer-Dreikampf zwischen Real Madrid, Juventus und Chelsea gerechnet.

Diesen Angaben widerspricht indes der italienische Transfermarktexperte Gianluca Di Marzio. Dieser berichtet, dass sich Wanda Narra erst nächste Woche mit den Inter-Verantwortlichen treffen wird. Der Klub soll ein Jahressalär von 6,5 Mio. Euro plus Boni bieten. Tatsächlich soll diese Offerte nicht ausreichend sein. Allerdings heisst es von Seiten Di Marzios, dass auch Icardi grundsätzlich weiterhin verlängern will.

  psc       9 Januar, 2019 19:27
CLOSE