• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Das ist zu wenig" News

Luzern mit Angebot für Eleke nicht zufrieden

Aufregung um Luzerns Torjäger Blessing Eleke kurz vor Schliessung der internationalen Transferfenster. Der RSC Anderlecht geht für den 22-jährigen Nigerianer in die Offensive.

Gemäss “Luzerner Zeitung” sind die Belgier bereit, 1 Mio. Euro für eine Leihe bis im Sommer zu zahlen. Anschliessend würden sie Eleke für weitere 4 Millionen Euro definitiv übernehmen. Sportlich wäre ein Abgang des Angreifers ein herber Verlust.

FCL-Sportchef Remo Meyer gibt sich mit dem Angebot denn auch noch nicht zufrieden. “Das ist zu wenig für Eleke”, wird er von der “Luzerner Zeitung” zitiert. In Belgien ist das Transferfenster noch bis Mitternacht geöffnet. Ob Anderlecht noch einmal zulegt, ist offen.

  psc       31 Januar, 2019 14:15
CLOSE