4-4-2
Zwicken im Oberschenkel News

Deshalb hat Shaqiri gegen Brasilien nicht gespielt

Xherdan Shaqiri hat auf einen WM-Einsatz gegen Brasilien freiwillig verzichtet. Gegen Serbien wird das Kraftpaket aber aller Voraussicht nach wieder dabei sein.

Wie im Anschluss an die 0:1-Niederlage gegen die Seleçao publik wurde, verspürte der 31-Jährige bereits am Vortag des Spiels gegen Brasilien ein leichtes Zwicken im Oberschenkel. Nach einem Belastungstest am Matchtag entschied er, die Partie gegen Brasilien auszulassen und hatte dies auch so mit Trainer Murat Yakin abgesprochen. Am Freitag wird Shaqiri im entscheidenden Spiel gegen Serbien indes wieder auflaufen, sofern er keinen weiteren Rückschlag erleidet. Voraussichtlich reicht der Nati ein Remis fürs Weiterkommen.

  psc       29 November, 2022 09:59
CLOSE