4-4-2
Neue Offensivkraft News

Gaucho-Stürmer Luciano Acosta vor Unterschrift bei PSG

Paris St. Germain legt nach dem längerfristigen Ausfall von Neymar in der Offensive am Deadline Day noch einmal nach: Der argentinische Angreifer Luciano Acosta stösst von DC United aus der MLS zu den Franzosen.

Gemäss “Paris United” ist der Transfer praktisch in trockenen Tüchern. Angeblich hat sich Thomas Tuchel für eine Verpflichtung von Pablo Sarabia vom FC Sevilla ausgesprochen. Dieser Deal kommt aber nicht zustande. Stattdessen stösst Acosta aus den USA zu den Franzosen.

In der abgelaufenen MLS-Saison hat der offensive Mittelfeldspieler, der auch im Sturmzentrum spielen kann, in 34 Spielen zehn Tore und 15 Assists beigesteuert. Er stammt aus der Nachwuchsabteilung der Boca Juniors.

  psc       31 Januar, 2019 14:11
CLOSE