• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nicht im Aufgebot News

So geht Torjäger Michi Frey mit der Rolle als Nati-Fan um

Der formstarke und gerade sehr torhungrige Michi Frey wurde von Murat Yakin nicht für die aktuellen Länderspiele aufgeboten. Nun fiebert er von zuhause aus mit der Nati mit.

Der 27-Jährige musste sich damit abfinden trotz seiner starken Leistungen im Verein nicht berücksichtigt worden zu sein. Damit kann er aber leben, Groll gegen Yakin hegt er keinen, wie er “Blick” erzählt: “Natürlich hätte ich mich gefreut, dabei sein zu dürfen. Ich fiebere seit Kindesalter immer mit. Meistens am TV. Früher auch oft live im Stadion.” Frey ist zurzeit also “nur” Nati-Fan. Mit den Leistungen umd dem Formzustand der Mannschaft ist er zufrieden: “Wir entwickeln uns als Fussballland in eine positive Richtung”.

Klar ist, dass er hofft, bald selbst zum erlauchten Kreis der aktuellen Nationalspieler zu zählen: “Dass mir die Leute, die in der Verantwortung stehen, bald eine faire Chance geben. Ich bin heute ein anderer Spieler als vor drei oder vier Jahren.” Im Jahr 2014 erhielt Frey schon einmal ein Nati-Aufgebot, wurde damals allerdings nicht eingesetzt.

Bei seinem neuen Klub Royal Antwerpen erzielte er in dieser Saison 12 Spielen bereits 12 Tore erzielt.

  psc       12 Oktober, 2021 18:04
CLOSE