• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Völlig anderer Meinung" News

Barça: Gerard Piqué kritisiert Klubführung erneut

Abwehrspieler Gerard Piqué erneuert seine Kritik an der Klubführung des FC Barcelona.

Der 33-jährige Abwehrspieler hat einem neuen Vertrag in dieser Woche zwar eingewilligt und damit Berichten zufolge einer Gehaltskürzung von 50 Prozent zugestimmt, dennoch ist er mit dem Vorgehen des Vereins nicht einverstanden, wie er gegenüber “La Vanguardia” klarstellt. “Die vom Klub verwendeten Formulare waren sehr schlecht. Wir sind völlig anderer Meinung”, sagt Piqué.

“Barça hat mir alles gegeben, also habe ich mich ihnen zur Verfügung gestellt”, begründet er seine Zustimmung. In den Medien tauchten einige Interna auf, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren, was Piqué ebenfalls sauer macht. “Mein Verhältnis zum Präsidenten kann herzlich sein. Aber es ist Wahnsinn, dass der Klub Geld ausgegeben hat, um uns zu kritisieren”, führt er aus.

  psc       23 Oktober, 2020 11:40
CLOSE