• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In den Top 100 News

Golden Boy-Award: Zwei Schweizer sind nominiert

Die italienische Zeitung “tuttosport” zeichnet alljährlich den besten Jungprofi unter 21 Jahren aus. Dieses Jahr wird der Nachfolger von Barça-Juwel Pedri gesucht. Zu den Nominierten zählen mit Becir Omeragic (20) vom FC Zürich und Fabian Rieder (20) von den Young Boys auch zwei Schweizer.

Beide gehören zur Liste der Top 100, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Der Golden Boy wird von insgesamt 40 Journalisten aus verschiedenen Ländern und auch von Fans auf der Webseite von “tuttosport” gewählt. Die Auszeichnung ist eine grosse Anerkennung und meist auch ein eindeutiges Indiz für eine grosse Karriere. Erling Haaland, Kylian Mbappé, Raheem Sterling, Paul Pogba oder im Jahr 2005 auch ein gewisser Lionel Messi haben die Trophäe in der Vergangenheit allesamt schon abgestaubt.

Omeragic und Rieder reihen sich in eine äusserst prominent besetzte Liste ein, die auch die Namen Gavi, Jude Bellingham, Eduardo Camavinga oder Jamal Musiala enthält.

Ebenfalls zu den Nominierten zählen FCZ-Torjäger Wilfried Gnonto (18), Sebastiano Esposito (19, von Inter an FCB ausgeliehen), Matias Palacios (20, FCB) und und Joelson Fernandes (19, von Sporting an FCB ausgeliehen).

  psc       15 Juni, 2022 16:29
CLOSE