4-4-2
Grundsatzentscheid gefällt News

Spycher verlängert bei YB und sagt der Nati ab

Sportchef Christoph Spycher wird bei den Young Boys bleiben und nicht den neu geschaffenen Posten als Nati-Manager übernehmen.

Dies gab der 40-Jährige auf der YB-Pressekonferenz vor dem Rückrundenstart bekannt. “Der Entscheid ist gereift, dass ich den Weg mit YB weitergehen werde. Ich stehe für das Amt bei der Nati nicht zur Verfügung”, teilte Spycher mit. Er führte aus, dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt sei, YB zu verlassen. “Ich habe hier ein Umfeld, das besser nicht sein könnte. Ich stehe in der Verantwortung. Es wäre mir sehr schwer gefallen dieses Projekt nach zweieinhalb Jahren”, so der Manager. Der frühere Nati-Verteidiger übt das Amt als Sportchef der Berner seit zweieinhalb Jahren erfolgreich aus.

Er wird bereits in den kommenden Tagen seinen im Juni 2019 auslaufenden Vertrag verlängern.

  psc       30 Januar, 2019 13:41
CLOSE