• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zum Saisonende News

Würfel gefallen: Fredy Bickel verlässt Rapid Wien

Nach einer ernüchternden Saison mit dem Gang in die Relegations-Playoffs ist die Zeit von Sportchef Fredy Bickel bei Rapid Wien abgelaufen.

Wie die österreichische Zeitung “Krone” berichtet, hat der 53-jährige Zürcher bei den Wienern keine Zukunft mehr. Zwar wird der Abgang des früheren YB- und FCZ-Managers noch nicht zum jetzigen Zeitpunkt verkündet, doch das Aus von Bickel bei Rapid Wien soll besiegelt werden.

Dies obwohl er seinen Vertrag erst im vergangenen Dezember bis Sommer 2021 verlängert hatte. Da noch kein Nachfolger gefunden ist und weil die Modalitäten bezüglich Auflösung des Vertrags noch nicht geklärt sind, soll Bickel pro forma bis Saisonende weitermachen. Möglicherweise wird er danach durch Ex-Trainer Zoran Barisic ersetzt.

Bei Rapid Wien könnte es ohnehin grössere Veränderungen geben. Auch Präsident Michael Kammner, der als grosser Bickel-Unterstützer gilt, tritt im Herbst ab.

Für Bickel selber könnte es in die Schweiz zurückgehen. Angeblich ist er ein Kandidat für den noch vakanten Posten des Nati-Managers.

  psc       27 März, 2019 13:11
CLOSE