• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schweizer Legionäre News

Hitz patzt erneut, Veljkovic verletzt raus

Unzählige Schweizer drehten heute wieder ihre Runden. Hier gibt es wie gewohnt die Übersicht zu den Darbietungen der Legionäre.

Jan Elvedi (Jahn Regensburg): Kassierte im Heimspiel gegen Düsseldorf (1:1) schon nach wenigen Minuten die Gelbe Karte, hielt aber gemeinsam mit seinen Nebenleuten weitestgehend Stand gegen den Aufstiegsaspiranten und holte einen wichtigen Punkt.

Xherdan Shaqiri (FC Liverpool): Kassierte mit den Reds bereits die dritte Pleite in Folge, in Leicester verlor Liverpool klar mit 1:3. Shaqiri traf keine Schuld, der Nati-Star wurde erst wenige Minuten vor Spielschluss auf den Rasen gebracht.

Martin Angha (Fortuna Sittard): Siegte mit 2:1 gegen Sparta Rotterdam und agierte in der defensiven Mitte wie gewohnt souverän. Am Boden gewann er über die Hälfte seiner Zweikämpfe.

Borussia Dortmund – 1899 Hoffenheim 2:2 (1:1)

Marwin Hitz stand heute wieder als Vertreter für Roman Bürki im BVB-Tor – und patzte einmal mehr schwer. Hitz war nach einer Viertelstunde schon unsicher und liess eine Hereingabe nur abklatschen. Seinen “Auftritt” hatte der Goalie dann in der 51. Minute, als er den Ball gegen Bebou faustete und dieser aus kurzer Distanz ins Tor ging. Auch wenn er danach noch einige gute Aktionen hatte, nutzte Hitz mal wieder die Chance nicht, sich gegen Bürki durchzusetzen. Manuel Akanji grätschte nach 19 Minuten wichtig gegen Bebou, der daraufhin nur noch abgeschwächt schiessen konnte. Nach Foul an Dabbur (67.) erhielt der Verteidiger die Gelbe Karte.

Gregor Kobel (VfB Stuttgart): Hatte im Heimspiel gegen Hertha (1:1) tatsächlich keinen einzigen haltbaren Ball auf sein Gehäuse bekommen. Beim Ausgleichstreffer durch Netz war Kobel dann machtlos.

Milos Veljkovic (Werder Bremen): Ihm bot sich in der 38. Minute gegen Freiburg die Riesengelegenheit, Werder in Führung zu köpfen. Der gebürtige Basler brachte das Leder dann aber nicht an SC-Goalie Müller vorbei. Kurz vor der Pause signalisierte Veljkovic, dass er ausgewechselt werden muss – daraufhin blieb er in der Kabine.

Cedric Itten (Glasgow Rangers): Durfte zum zweiten Mal in Folge in der Startelf ran. Gegen Kilmarnock (1:0) blieb dem Schweizer ein Treffer verwehrt. Auf der Neun eingesetzt hatte er auch nicht mal 40 Ballaktionen, dazu gewann er fast keinen Zweikampf.

Benjamin Siegrist (Dundee United): Überrascht? Siegrist hat mal wieder abgeliefert – und wie! Mit Dundee siegte er nicht nur 3:0 gegen Livingston. Der ehemalige Goalie des FC Vaduz verzeichnete neun Paraden, sieben Schüsse davon wurden innerhalb des Strafraums abgegeben.

SPAL – Empoli 1:1 (0:1)

Sorge um Spielmacher Nedim Bajrami, wird er Empoli länger fehlen? Nach rund einer Stunde musste er das Feld verletzt verlassen. Eine Diagnose steht zur Stunde noch aus. Nicolas Haas kam wie vermutet auf der rechten Aussenbahn zum Einsatz.

  aoe       13 Februar, 2021 18:13
CLOSE