• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Von Berlin nach Wolfsburg News

Max Kruse: Abgang von Union Berlin auch wegen Differenzen mit Urs Fischer

Max Kruse verliess im vergangenen Transferfenster überraschend Union Berlin, um sich erneut dem VfL Wolfsburg anzuschliessen. Der Stürmer verrät nun, dass auch Urs Fischer mit seinem Abgang zu tun hat.

Im “Aktuellen Sportstudio” des “ZDF” sprach Max Kruse nun offen über seinen Wechsel von Union Berlin zum VfL Wolfsburg. Der 33-jährige Torjäger schilderte in Bezug auf Union-Coach Urs Fischer: “Das Verhältnis zum Trainer hatte damit zu tun. Da ist aber kein böses Blut geflossen. Wir hatten die eine oder andere andere Ansicht.”

Nach Informationen der “Bild” verdient Kruse in Wolfsburg fortan 3,8 Mio. Euro brutto. “Wenn ich den Lebensstandard, den ich jetzt habe, weiterführen will, habe ich auf keinen Fall ausgesorgt, da muss man auch ganz ehrlich sein”, erklärte der Angreifer allerdings offen und meinte: “Ich spiele vielleicht noch zwei, drei Jahre Fussball. Wenn ich dann so weiterleben würde, wie ich es jetzt bis heute tue, komme ich mit dem Geld auch nicht auf Dauer hin.”

  adk       13 Februar, 2022 12:45
CLOSE