• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach der Karriere News

Granit Xhaka kündigt Schliessung der Social Media-Kanäle an

Der Schweizer Nati-Captain Granit Xhaka wird wie viele Prominente mitunter Opfer von Anfeindungen in den sozialen Medien. Nach der Karriere will er damit nichts mehr zu tun haben.

Der 28-Jährige betont in einer Medienrunde bei der Nati-Vorbereitung auf die EM, dass er nach der Aktivkarriere Schluss machen wird mit den entsprechenden Kanälen. “Höre ich mit dem Fussball auf, dann schliesse ich meine Social-Media-Kanäle”, wird er von “Nau.ch” zitiert. Inzwischen habe er sich zwar eine dickere Haut zugelegt und “es interessiert mich auch nicht mehr, was die Leute über mich denken”, künftig wolle er sich und seine Familie aber gar nicht mehr möglichen Beleidigungen aussetzen. Insbesondere nach seinem Trikotwurf bei Arsenal, als er sich mit den Fans der Gunners angelegt hatte, wurde er im Netz mit beleidigenden Kommentaren eingedeckt. Eine Studie ergab, dass Xhaka innerhalb von nur einem Monat 1’374 entsprechende Kommentare entgegennehmen musste.

Mittlerweile seien Twitter, Instagram & Co. “halt auch ein Marketinginstrument”, ergänzt der Mittelfeldprofi. Er hofft, dass sich die Kultur ändert und auch endlich Massnahmen gegen die Hetze und Hetzer im Netz ergriffen werden: “Ich hoffe, dass da irgendwann mal etwas geändert wird, damit das aufhört. Leider gehört das im Jahr 2021 mittlerweile dazu.”

  psc       2 Juni, 2021 17:32
CLOSE