4-4-2
Neuer Captain über alten Captain News

Lichtsteiner: “Inler ist wichtig für uns”

Im “Blick”- Interview spricht der neue Nati-Captain, Stephan Lichtsteiner, unter anderem über die Kapitänsbinde und Gökhan Inler. Darauf angesprochen ob ihn die Kapitänsbinde mit Stolz erfülle, meinte der Juventus Turin-Star: Es erfüllt mich vor allem mit Stolz, mit der Schweizer Nati aufzulaufen. In diesem Leibchen zu stecken. Unser Land zu repräsentieren. Es war schon als Kind ein Traum, für unser Land zu spielen. Jetzt durfte ich es schon 80 Mal. Ob ich die Binde trage oder nicht, ist weniger entscheidend. Ich war schon immer ein Spieler, der Verantwortung übernommen hat.

Auch der ehemalige Nati-Captain, Gökhan Inler, war ein Thema im Interview: “Auch das ist ganz klar Sache des Trainers. Auf persönlicher Ebene hätte er die Teilnahme an der EM sicherlich verdient gehabt. Als Person und Spieler würde Inler uns ganz klar helfen. Er ist wichtig für uns. Wäre er regelmässig in seinem Klub zum Einsatz gekommen, würde sich die Frage nicht eine Sekunde stellen. Aber natürlich, es ist nicht unproblematisch, einen Spieler aufzubieten, der ein halbes Jahr lang keinen Ernstkampf bestritten hat, für den aktuellen englischen Meister allerdings. Das relativiert das Ganze ein wenig. Aber generell ist das nicht einfach, den anderen Spielern zu vermitteln, die zu Hause bleiben müssen, obwohl sie die ganze Saison bei ihren Vereinen gut gespielt haben …“.

  anp       22 Mai, 2016 10:24
CLOSE