4-4-2
Begehrter Torjäger News

PSG & Milan schielen auf Agüero

Pep Guardiola hat ein Zerwürfnis mit Stürmer Sergio Agüero zuletzt dementiert. Dennoch wirkt der Argentinier unter dem neuen Coach bei Manchester City nicht restlos glücklich. Zwei Vereine bringen sich schon einmal in Stellung.

Agüero war in den letzten Jahren stets einer der Erfolgsgaranten von Manchester City und der mit Abstand beste Torjäger. Sein Vertrag läuft noch bis 2019. Die Nicht-Berücksichtigung durch Guardiola im Champions League-Spiel gegen Barcelona zeigt aber schon, dass der Spanier nicht immer und in jeder Situation auf den 28-Jährigen baut. Ein Transfer ist zumindest nicht auzuschliessen.

Gemäss englischen Medienberichten gibt es mit Paris St. Germain und dem AC Mailand bereits zwei konkrete Interessenten für den 77-fachen Nationalspieler.

  psc       24 Oktober, 2016 15:40
CLOSE