• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Alles für die Verlängerung News

Kylian Mbappe: PSG ändert seine Strategie

Paris Saint-Germain hat es trotz alle Kraftanstrengungen immer noch nicht geschafft, den auslaufenden Vertrag von Kylian Mbappe zu verlängern. Frankreichs Ausnahmeklub wedelt nun nicht mehr nur mit den grossen Geldscheinen.

Kylian Mbappe hat noch immer nicht abschliessend entschieden, für welchen Klub er ab der kommenden Saison seiner Arbeit nachgehen wird. Vieles deutet zwar auf einen ablösefreien Wechsel zu Real Madrid hin. Mbappes Stammklub Paris Saint-Germain will das aber dringend verhindern.

PSG lockt den Superstar inzwischen nicht mehr nur mit einer unglaublichen Bezahlung, sondern versucht den 23-Jährigen mit einer kürzeren Vertragslaufzeit zur Unterschrift zu bewegen. “Telefoot” berichtet von ein, zwei neuen Kontraktjahren, die PSG Mbappe im Zuge dessen anbieten könnte.

Bei diesem Plan spielt natürlich nicht nur die sportliche Komponente eine Rolle. PSG muss trotz der Unterstützung aus Katar auf seinen Finanzhaushalt achten. Mit einer Vertragsverlängerung, sei es auch nur um ein Jahr, könnten die Pariser im Sommer immerhin noch eine Ablöse verlangen.

An der Concha Espina wirbelt das neueste Gerücht indes nicht viel Staub auf. Die Hausblätter “AS” und “Marca” schreiben davon, die königlichen Funktionäre würden nach wie vor davon ausgehen, dass Mbappe im Sommer ablösefrei kommen wird.

  aoe       15 Januar, 2022 15:58
CLOSE