4-4-2
Gerücht über Wechsel News

FC Luzern findet wohl neuen Torjäger – kommt vom FC Basel

Der FC Luzern sondiert den Markt nach einem neuen Stürmer – und ist hierbei nun offenbar fündig geworden. Beim FC Basel soll es einen konkreten Kandidaten für einen Wechsel geben.

«Um unsere Ziele richtig zu attackieren, fehlen uns ein Innenverteidiger und ein Neuner, der uns zehn bis 15 Tore pro Saison garantieren kann», erstellte Mario Frick schon Anfang Dezember seine Transferwunschliste für die Winterpause.

Offiziell hat der FC Luzern weder einen Innenverteidiger noch einen neuen Goalgetter unter Vertrag genommen. Letztere Vakanz könnte sich aber schon bald klären. Nach «bz»-Informationen ist Kaly Sene (21) vom FC Basel bereit für einen Wechsel in die Innerschweiz. Wie weit die Verhandlungen fortgeschritten sind, wird nicht bekannt.

Sene soll Rotblau im Januar verlassen, wäre also eine günstige Alternative; zumal sein Vertrag ausläuft. Als weiterer potenzieller Wechselkandidat wird Adam Szalai (35), ebenfalls Basler, genannt. Hier ist es aufgrund der aktuellen Streitigkeiten aber eher unwahrscheinlich, dass er nach Luzern wechselt.

Im selben Bericht ist die Rede von Aldin Turkes (26), bei dem der FC Luzern allerdings lediglich Aussenseiterchancen auf eine Rückkehr haben soll. Turkes spielte einst kurze Zeit im FCL-Nachwuchs und steht noch bis Ende Juni dieses Jahres beim FC Lausanne-Sport unter Vertrag.

  aoe       15 Januar, 2023 09:18
CLOSE