4-4-2
40 Mio. Euro als Schmerzgrenze? News

Chicharito nicht unverkäuflich

Der mexikanische Torjäger Chicharito hat bei Bayer Leverkusen voll eingeschlagen. Verständlicherweise will man den 27-jährigen Torjäger unbedingt halten. Vertraglich ist er noch bis 2018 gebunden. Gemäss “Express” gibt es aber durchaus eine Schmerzgrenze, bei der man einen Verkauf diskutieren müsste: Sie soll bei 40 Mio. Euro liegen.

Sportdirektor Rudi Völler gibt sich aber optimistisch, Chicharito halten zu können: “Ich bin mir recht sicher, dass er bleibt.”

  psc       13 Mai, 2016 17:46
CLOSE