• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kontrakt läuft 2022 aus News

Diese Forderung soll Dybala für neuen Juve-Vertrag stellen

Paulo Dybala und Juventus Turin konnten sich bis dato noch nicht auf eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Arbeitspapiers einigen. Nun scheint klar, was der Argentinier für die Unterschrift fordert.

Dem Vernehmen nach arbeitet Juventus Turin bereits seit geraumer Zeit daran, den Vertrag von Paulo Dybala zu verlängern. Und nun berichtet die italienische Sportzeitung “Corriere dello Sport”, dass es weiterhin Schwierigkeiten geben soll.

Denn der 27-Jährige fordere von der ‘Alten Dame’ dasselbe Gehalt wie Teamkollege Matthijs de Ligt. Letzterer käme inklusive Boni auf ein Salär von bis zu zwölf Millionen Euro pro Jahr. Derzeit biete Juve Dybala nur neun Millionen Euro, wobei Boni schon inkludiert wären. Der Argentinier wäre in Zukunft also gerne gleichauf mit De Ligt. Doch ob die Italiener den Forderungen nachkommen, ist noch offen.

  adk       5 September, 2021 15:20
CLOSE