• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
4-4-2.ch exklusiv News

Arthur Cabral: Abgang vom FC Basel rückt näher – Barça wird’s wohl nicht

Der FC Basel bereitet sich auf den Abgang von Arthur Cabral vor, der sehr wahrscheinlich im kommenden Wintertransferfenster über die Bühne gehen wird. Den Bebbi liegt ein millionenschweres Angebot vor, das allerdings nicht vom FC Barcelona stammt.

Farblich umorientieren müsste sich Arthur Cabral (23) bei seinem Wechsel vom FC Basel zum FC Barcelona nicht sonderlich. Dass er sich gerne in den Tönen, in denen das FCB-Trikot gehalten ist kleidet, beweist er regelmässig durch das Küssen des Vereinsemblems.

Barça verhandelt momentan mit Cabrals Vertretern Deco und Paulo Pitombeira über einen Januarwechsel ins Camp Nou. Nach 4-4-2.ch-Informationen ist in den Basler Geschäftsräumen bisher aber noch kein schriftliches Angebot der Azulgrana eingegangen.

Dafür gibt es konkrete Bemühungen eines englischen Vereins, der eine Offerte, die sich auf ein Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro beläuft, am Rheinknie eingereicht hat. Dabei soll es sich um West Ham United handeln. Ebenfalls konkret an die Basler Vereinsführung herangetreten ist ein Klub aus den Benelux-Staaten.

In trockenen Tüchern ist der Deal allerdings noch nicht. Bei einem Angebot dieser Grössenordnung wird Basel allein aufgrund der wirtschaftlichen Vernunft dem Cabral-Abgang im Januar aber nicht die Zustimmung versagen.

  aoe       29 November, 2021 14:45
CLOSE