• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verstärkung für die Offensive News

Jetzt schielt sogar der FC Barcelona auf Basels Torjäger Cabral

Der FC Barcelona sieht im Angriff dringenden Handlungsbedarf und will diesen im Januar verstärken. Die Katalanen schielen jetzt auch auf Arthur Cabral vom FC Basel.

Für Barça-Verhältnisse ist der 23-jährige Brasilianer ein vergleichsweise “günstiger” Transferkandidat. Barça hofft, dass die Ablöse für den FCB-Torjäger im einstelligen Millionenbereich bleibt. Ob dem tatsächlich so ist, bleibt aber abzuwarten. Jedenfalls hat der Weltklub laut Barça-Insider Gabriel Sans seine Fühler in die Schweiz ausgestreckt. Cabral dürfte auch auf den Radar geraten sein, da er im Oktober für die Seleçao nominiert wurde. Zudem besteht eine Verbindung zu Ex-Barça-Profi Deco, der Cabral berät. Das letzte Worte über eine allfällige Verpflichtung soll Trainer Xavi haben, der grosses Mitspracherecht in den Transferplanungen hat. Der Vertrag Cabrals am Rheinknie läuft bis 2023. In dieser Saison steht er bei 24 Toren und acht Assists in 23 Pflichtspielen für den FCB.

Die Katalanen müssen den Ausfall von Sergio Agüero verkraften, der wegen Herzproblemen vorerst für drei Monate ausser Gefecht gesetzt ist. Im schlimmsten Fall droht noch Schlimmeres.

  psc       19 November, 2021 09:15
CLOSE