• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sion schlägt sich selber News

Der FC Basel gewinnt zum Saisonstart

Der FC Basel feiert einen Meisterschaftsauftakt nach Mass. Beim schwierigen Abstecher ins Wallis nimmt die Mannschaft von Marcel Koller dank einem 4:1-Sieg die volle Punkteausbeute mit nach Hause.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, die 1:1 endet, profitieren die Bebbi im zweiten Umgang vor allem von groben Schnitzern des Heimteams. Ausgerechnet Top-Neuzugang Valon Behrami unterläuft vor dem 1:2 durch Luca Zuffi ein kapitaler Fehlpass in Höhe der Mittellinie.

Noch schlimmer ist der Patzer von Sion-Goalie Anton Mitryushkin, der bei seinem ersten Pflichtspiel nach mehr als 600 Tagen Zwangspause einen Rückpass nicht kontrollieren kann und ihn lediglich ins eigene Tor ablenkt.

Beim FCB brillieren in der Offensive vor allem Albian Ajeti und Valentin Stocker, die gleich bei zwei Toren hervorragend kombinieren.

Einen gelungenen Einstand feiert der VAR: Ein von Schiedsrichter Sandro Schärer zu Unrecht ausgesprochener Penalty für Sion wird in der ersten Halbzeit nach Überprüfung der Bilder zurückgenommen.

Der Patzer von Mitryushkin im Video:

https://twitter.com/GrenAvery/status/1152303313536376832

  psc       19 Juli, 2019 21:54
CLOSE