Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Wegen Aussage nach dem Spiel News

Nach Derby: Fink ist mächtig sauer auf Magnin

GC-Trainer Thorsten Fink ist nach dem Derby nicht nur über den Ausgang des Spiels, sondern auch über Aussagen von FCZ-Trainer Ludovic Magnin sauer.

Der Hoppers-Coach hört nach der Partie ein Interview mit FCZ-Trainer Ludovic Magnin am Rande mit. Der Romand sagt, dass sein Team eigentlich hätte höher gewinnen müssen. Das bringt Fink mächtig auf die Palme: “Wenn man gewinnt, muss man nicht noch sagen, dass man höher gewinnen muss”, enerviert sich der Deutsche vor dem Mikrofon des “Blick”. “Wo war dein Mut heute für die Jungen?”, kontert er und spielt damit auch auf das Europa League-Spiel des FCZ an, wo Magnin seine jungen Spieler eingesetzt und trotz Niederlage auch gelobt hatte.

Da hat sich in den letzten Wochen wohl einiges angestaut. Beste Freunde dürften Fink und Magnin in absehbarer Zeit nicht werden. Der FCZ-Trainer reagiert allerdings zunächst nicht auf die Sticheleien und geht einem direkten Schlagabtausch einmal aus dem Weg. Die nächsten Begegnungen der beiden werden aber sicherlich interessant.

  psc       2 Dezember, 2018 23:41
CLOSE