4-4-2
Derzeit ohne Verein News

Bruno Labbadia ist beim VfB Stuttgart ein Kandidat

Beim VfB Stuttgart ist noch immer unklar, wie der Trainerposten künftig besetzt wird. Bruno Labbadia avanciert zu einem Kandidaten.

Die Schwaben haben noch nicht entschieden, wie es langfristig an der Trainerfront weitergeht. Interimscoach Michael Wimmer kann sich Hoffnungen auf einen Verbleib machen, allerdings ist auch nicht ausgeschlossen, dass die sportliche Führung doch einen «neuen» Trainer holt. Laut «Sky» wird die Personalie Bruno Labbadia klubintern diskutiert. Der 56-Jährige ist mittlerweile seit Januar 2021 ohne Verein. Neben dem Dänen Jess Thorup und dem Niederländer Alfred Schreuder soll er ein ernstzunehmender Kandidat sein.

Ein Unbekannter ist Labbadia in Stuttgart nicht. Zwischen Dezember 2010 und August 2013 coachte er die Schwaben schon einmal. Es folgten Engagements beim HSV, beim VfL Wolfsburg und bei Hertha BSC.

  psc       29 November, 2022 13:47
CLOSE