• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebot News

Inter Mailand will Granit Xhaka und bietet im Tausch Christian Eriksen

Inter Mailand möchte unbedingt seine Mittelfeldzentrale stärken – und nimmt neben N’Golo Kanté nun auch Granit Xhaka ins Visier.

Laut einem Bericht des “Corriere dello Sport” bieten die Nerazzurri dem Premer League-Klub Christian Eriksen im Tausch für den Schweizer Nationalspieler. Auf den ersten Blick erscheint ein baldiger Abgang von Xhaka bei den Gunners unwahrscheinlich: Unter Trainer Mikel Arteta nimmt der Stratege nämlich eine wichtige Rolle ein und zeigt in dieser Saison auch sehr gute und konstante Leistungen. Allerdings ist Arsenal im Mittelfeldzentrum spätestens seit der Ankunft von Thomas Partey sehr gut besetzt. Auch Dani Ceballos und der wiedererstarkte Mohamed Elneny kommen dort zum Einsatz. Zudem könnte Youngster Ainsley Maitland-Niles ebenfalls im Zentrum spielen. Ein Bereich, in dem Arsenal allerdings noch Defizite hat, liegt in der Kreativzentrale. Christian Eriksen wäre in jedem Fall ein Spieler, der die Offensive ankurbeln könnte.

Ganz abwegig ist der propagierte Spielertausch also nicht, zumal der dänische Nationalspieler zuletzt öffentlich seinen Unmut über die aktuelle Situation bei Inter kundgetan hat: Der 28-Jährige wechselte erst im Januar dieses Jahres von Tottenham zu Inter, konnte sich dort aber nicht als Stammspieler durchsetzen. Ein Abgang bereits im anstehenden Winter-Transferfenster ist nicht ausgeschlossen.

  psc       17 November, 2020 14:53
CLOSE