• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schwierige Situation News

Ronaldo-Ersatz: Juve hat zwei Kandidaten

Juventus Turin ist in den finalen Zügen des Sommertransfermarkts verzweifelt auf der Suche nach einem Nachfolger für Cristiano Ronaldo. Die gestaltet sich äusserst schwierig.

In diesen Tagen wird mit Hochspannung verfolgt, welchen Angreifer sich Juventus Turin nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo zu Manchester United in den Kader holt. Nach Informationen des italienischen “Goal.com”-Ablegers arbeitet die Alte Dame an den Verpflichtungen von Moise Kean und Mauro Icardi.

Kean soll zunächst auf Leihbasis vom FC Everton kommen, den der 21-Jährige angeblich verlassen möchte. Überdies wolle sich Juve die Option auf eine permanente Übernahme sichern. Kean kennt sich im Piemont bestens aus, durchlief er dort doch seine nahezu komplette fussballerische Ausbildung.

Icardi möchte Juve zu denselben Konditionen holen. Der 28 Jahre alte Angreifer hatte aber bereits klargemacht, mindestens die kommende Saison für Paris Saint-Germain spielen zu wollen. Zudem wäre Icardi aufgrund einer schweren Schulterverletzung, die ihn noch wochenlang ausser Gefecht setzt, keine Soforthilfe.

  aoe       28 August, 2021 10:54
CLOSE