• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verhandlungen sollen laufen News

Juve nähert sich Pjanic an

Juventus Turin soll mit Miralem Pjanic verhandeln. Der Bosnier in Diensten des AS Roms hat eine Ausstiegsklausel von 38 Millionen Euro. Laut verschiedenen Medienberichten haben sich die Parteien auf einen Fünfjahres-Vertrag geeinigt.

Das Geld für den Transfer soll aus den Erlösen von Paul Pogba und Alvaro Morata erwirtschaftet werden. Der Franzose stünde kurz vor einem Wechsel zu Real Madrid. Dieser Transfer soll 120 Millionen Euro wert sein. Morata soll von den Königlichen für 30 Millionen Euro zurückgekauft werden (4-4-2.com berichtete).

Pjanic soll auch bei den Bayern beobachtet worden sein. Carlo Ancelotti betonte zuletzt aber, dass er für seine anstehende Aufgabe in München keine Neuverpflichtungen mehr brauche.

Weitere Einkäufe mit dem Geld des Verkaufs Pogbas sollen Sassuolos Domenico Berardi, Valencias Andre Gomes und ein zusätzlicher Stürmer werden.

  dsi       9 Juni, 2016 11:15
CLOSE