4-4-2
Januar-Transfer möglich News

Barça verhandelt mit PSG wegen Di Maria

Der FC Barcelona will in diesem Winter einen oder sogar mehrere Topspieler an Land ziehen. Bei Angel di Maria werden jetzt konkrete Anstrengungen unternommen.

Der 31-jährige argentinische Flügelflitzer war bereits im Sommer lange Zeit ein Thema bei den Katalanen. Eine Einigung bezüglich eines Transfers kam aber nicht zustande. Nach Angaben von “Sport” finden nun Verhandlungen zwischen den Parteien statt. Di Maria war in der ersten Saisonhälfte beim Starensemble von Paris St. Germain nicht gesetzt und musste hinter dem Trio Neymar, Cavani & Mbappé anstehen. Zudem scheint Trainer Unai Emery als vierte Option eher auf Julian Draxler zu vertrauen.

Mit einem Verkauf könnte PSG auch gleich noch Probleme hinsichtlich der Financial Fairplay-Regeln entschärfen. Als Ablöse stehen 45 Mio. Euro plus bis zu 15 Millionen Boni im Raum. Di Maria ist aktuell bis Sommer 2019 an die Pariser gebunden.

  psc       27 Dezember, 2017 15:08
CLOSE