• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Streikandrohung News

Pogba möchte Real-Transfer erzwingen

Um seinen Wechseltraum zu Real Madrid zu realisieren, soll Paul Pogba Manchester United mächtig unter Druck setzen. Der Mittelfeldstar plant nämlich zu streiken.

Klappt der Transfer von Paul Pogba zu Real Madrid in diesem Sommer noch? Der Franzose selbst träumt von einem Wechsel zu den Königlichen und soll demnach laut der spanischen Zeitung “ABC” bereit dazu sein, mit allen Mitteln dafür zu kämpfen.

Der spanische Rekordmeister soll “nur” bereit sein, maximal 125 Mio. Euro für Pogba auf den Tisch zu legen – Manchester United beharrt jedoch auf 180 Mio. Euro. Eine Einigung scheint damit bei weitem nicht in Sicht zu sein.

Der 26-jährige Mittelfeldstar soll nun für den Fall, dass sich Manchester United weiterhin quer stellt, angedroht haben, in einen Streik zu gehen und sich damit weigern, die Vorbereitungstour mit den Red Devils zu durchlaufen. Pogba möchte sich also nach Madrid streiken und das obwohl er sich bei den Madrilenen sogar mit weniger Gehalt zufrieden geben müsste.

  adk       16 Juni, 2019 10:15
CLOSE