4-4-2
Lopetegui hat entschieden News

Real: Vallejo & Llorente dürfen gehen

Real Madrids neuer Trainer Julen Lopetegui hat zwei wichtige Personalentscheidungen gefällt: Da er Jesus Vallejo und Marcos Llorente nicht genügend Einsatzzeit garantieren kann, dürfen die beiden gehen.

Vallejo kommt in der Abwehr nicht an der hochkarätigen Konkurrenz vorbei und soll gemäss “AS” an einen anderen Klub verliehen werden. Der 21-Jährige ist bei den Madrilenen und Lopetegui somit nicht abgeschrieben. In der vorletzten Saison spielte Vallejo erfolgreich bei Bundesligist Eintracht Frankfurt. Ein ähnliches Engagement könnte er nun wieder eingehen. Wo ist noch unklar.

Eher keine Rolle mehr in den Planungen spielt Marcos Llorente. Das 23-jährige Eigengewächs dürfte den Verein sogar fix verlassen.

  psc       14 August, 2018 09:41
CLOSE