• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Annäherung News

Real Madrid erzielt Durchbruch im Ramos-Poker

Real Madrid ist offenbar der entscheidende Durchbruch in den Vertragsgesprächen mit Kapitän Real Madrid gelungen.

Beide Parteien sind grundsätzlich gewillt die Zusammenarbeit über Juni 2021 hinaus fortzusetzen, wenn der aktuelle Kontrakt endet. Bislang taten sich die Parteien allerdings schwer, eine Einigung über die Parameter des neuen Vertrags zu finden. Laut “Cadena SER” ist man sich nun aber einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Dem Vernehmen nach wird Sergio Ramos eine Verlängerung um zwei Jahre bis 2023 unterzeichnen. Die Ankündigung soll noch vor Jahresende erfolgen. Ab dem 1. Januar könnte der Abwehrspieler mit anderen Klubs verhandeln, falls der Vertrag bis dahin nicht verlängert wurde. PSG soll Interesse zeigen – aber nun eben leer ausgehen.

Zu klären seien nur noch letzte finanzielle Details. Der 34-jährige Abwehrchef schnürt seine Schuhe seit 2005 für die Madrilenen.

Vater José Maria Ramos gibt sich optimistisch, dass eine Lösung gefunden wird. “Wir sind gelassen und natürlich bin ich optimistisch. Wir vertrauen darauf, dass er bleibt und sich alles regelt, ohne Zweifel”, erklärt er gegenüber “La Sexta”.

  psc       18 November, 2020 09:25
CLOSE