• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Soll versilbert werden News

HSC Montpellier sinniert über Verkauf von Jonas Omlin

Es ist nicht das erste Mal, dass es Abschiedsgerüchte um Jonas Omlin gibt. Der HSC Montpellier sieht in diesem Sommer die perfekte Möglichkeit, um mit dem Schweizer Schnapper eine gute Ablöse zu generieren.

Jonas Omlin könnte den HSC Montpellier nach zwei Jahren in diesem Sommer verlassen. Das hängt allerdings nicht damit zusammen, dass der französische Erstligist unzufrieden mit den Leistungen des 28-Jährigen ist. Vielmehr, so berichtet es das Radionetzwerk “France Bleu”, sieht Montpellier in den kommenden Wochen eine hervorragende Möglichkeit, um eine hohe Ablöse für Omlin generieren zu können.

Der Tormann war vor zwei Jahren vom FC Basel in den Süden Frankreichs gewechselt, Montpellier investierte damals sechs Millionen Euro. Der Tabellen-13. der Ligue 1 erhofft sich nun wesentlich höhere Einnahmen, die aufgrund von Omlins guter Entwicklung durchaus erzielt werden könnten.

Der aus Obwalden stammende Goalie steht inzwischen regelmässig im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft. Im Testspiel gegen England im März trug Omlin zum dritten Mal das Schweizer Kreuz auf der Brust. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

  aoe       14 Mai, 2022 17:24
CLOSE