4-4-2
Trotz Krise News

Rückendeckung für Juve-Coach: «Wäre völlig verrückt, Allegri jetzt zu entlassen»

Massimiliano Allegri gerät nach Juventus› 0:1 in Monza zunehmend unter Druck. Der Trainer besitzt jedoch weiterhin Kredit.

Noch muss Massimiliano Allegri nicht um seinen Job als Coach von Juventus bangen. Und das obwohl der italienische Rekordmeister derzeit sportlich in der Krise steckt. «Es wäre völlig verrückt, Allegri jetzt zu entlassen. Allegri hat hier bei Juventus ein Projekt, das in den nächsten vier Jahren entwickelt werden soll», stellte der Turiner Vorstandsboss Maurizio Arrivabene noch kurz vor der Niederlage in Monza klar.

Ferner stellte Arrivabene klar: «Wir haben hier ein langfristiges Projekt, ich bin auch als CEO involviert.» Bei Juventus ist Allegri derweil noch im Besitz eines bis 2025 datierten Vertrags.

  adk       19 September, 2022 10:45
CLOSE