• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League am Sonntag News

Basel mit souveränem Sieg – Xamax und FCZ siegen knapp

Die 9. Runde der Super-League-Saison 2019/20 ist um. Der FC Basel grüsst nach einem souveränen Sieg gegen den FC Luzern weiterhin von der Tabellenspitze. Die Sonntagspartien hier in der Zusammenfassung:

FC Basel 3:0 FC Luzern

Keine grosse Mühe hatte der FC Basel am Sonntagnachmittag, um gegen den FC Luzern souverän drei Punkte einzutüten. Der Leader war im Sankt Jakob-Park bereits in der ersten Hälfte durch Arthur Mendonca Cabral (28.) in Führung gegangen. In der zweiten Hälfte gelang Cabral sogar der Doppelpack (58.), ehe Kemal Ademi in der Nachspielzeit (90+1.) endgültig den Deckel drauf machte.

FC Lugano 0:1 Xamax

Knapper Sieg für die Gäste aus Neuenburg. Dem Team von Trainer Joël Magnin gelang der Siegtreffer bereits in der ersten Hälfte durch Gaëtan Karlen. Folglich konnte Xamax das Ergebnis auch über die volle Distanz halten und sammelt damit wichtige Zähler im Tabellenkeller.

Servette FC 0:1 FC Zürich

Dämpfer für den Aufsteiger. Hart gekämpft, aber dennoch verloren und damit die dritte Niederlage besiegelt. Der FCZ durch Antonio Marchesano (33.) in Hälfte eins in Führung gegangen, schwächten sich die Genfer nur wenige Minuten darauf durch einen Platzverweis von Miroslav Stevanovic (37.) selbst. Im Anschluss schafften es die Gastgeber nicht, den Ausgleich zu erzielen.

  adk       29 September, 2019 18:01
CLOSE