• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sprung in die Bundesliga? News

Der SC Freiburg schielt auf Matteo Tosetti

Matteo Tosetti spielt seit zweieinhalb Jahren erfolgreich im Berner Oberland und zeigt in Thun starke Leistungen. Dies ist auch einem Bundesligisten nicht verborgen geblieben.

Nach Angaben von “fussballtransfers.com”, die sich auf das “Umfeld des Spielers” beziehen, wirft der SC Freiburg ein Auge auf den 26-jährigen Flügelspieler. Die Breisgauer könnten bis zum Transferschluss am Donnerstagabend noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Die (offensiven) Flügel wurden mit Vincenzo Grifo bereits verstärkt, nach dem Linksfuss könnte aber noch ein Spieler für die andere Seite hinzukommen. Tosetti hat in der Super League in dieser Saison bislang zweimal getroffen und fünf Assists beigesteuert.

Ursprünglich wurde der Tessiner im Team Ticino ausgebildet. Schon in frühen Jahren ging sein Weg allerdings zu YB. Bei den Stadtbernern spielte er längere Zeit für die U21, konnte sich bei den Profis aber nicht durchsetzen. Via Wohlen und Lugano führte sein Weg nach Thun, wo es seit einiger Zeit steil nach oben geht.

Angeblich blicken auch der FC Basel sowie zwei Klubs aus der Ligue 1 auf Tosetti. Ob Thun unmittelbar vor Rückrundenstart einen seiner Leistungsträger verliert, muss sich weisen. Vertraglich ist dieser noch bis 2021 gebunden.

  psc       29 Januar, 2019 10:30
CLOSE