• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Einigung erzielt News

Das Supertalent kommt: Der FC Basel verpflichtet BVB-Youngster Bradley Fink

Der FC Basel nimmt aller Voraussicht nach das Schweizer Sturmtalent Bradley Fink unter Vertrag.

Der frühere Luzerner Junior wurde seit drei Jahren bei Borussia Dortmund ausgebildet. Dort kommt er bei den Profis allerdings noch nicht regelmässig zum Zug und muss sich aktuell mit Einsätzen in der zweiten Mannschaft begnügen. Nun wählt er den Weg zurück in die Schweiz. Laut «Sport Bild» wird der FCB für den Mittelstürmer rund 800’000 Euro zahlen. Fink ist sich mit den Bebbi bereits über einen Vertrag einig. Beim BVB stünde er eigentlich noch bis 2023 unter Vertrag.

Durch seinen frühen Wechsel ins Ausland verfügt der Youngster noch über keine Erfahrungen in der Super League. Diese wird er nun sammeln. Beim FCB trifft er auf geballte Konkurrenz. Im Sturmzentrum kann Trainer Alex Frei beispielsweise auch auf Andi Zeqiri, einen weiteren Schweizer Rückkehrer, und Adam Szalai zurückgreifen. Dazu kommen diverse Spieler, die auch auf den Flügeln agieren können.

  psc       16 August, 2022 14:00
CLOSE