4-4-2
Serie A-Klub mit Interesse News

Torino buhlt um Bjarnason

Basels isländischer Allrounder Birkir Bjarnason ist im Ausland weiterhin heiss begehrt.

Nachdem sich ein Wechsel nach Trabzonspor trotz konkretem Angebot der Türken zuletzt zerschlagen hat, könnte in Kürze eine Offerte aus Turin beim FCB eintreffen: Laut italienischen Medienberichten ist Bjarnason beim FC Torino einer der Kandidaten für die Verstärkung des Mittelfelds.

Trainer Sinisa Mihajlovic hält grosse Stücke auf dem isländischer Nationalspieler. Dieser ist allerdings neben Lucas Castro von Chievo und Godfred Donsah “nur” einer von drei valablen Kandidaten, um die sich die Turiner bemühen.

Bjarnason hat in der Vergangenheit betont, dass er sich bei den Bebbi grundsätzlich wohl fühlt und er diese nur für einen Klub mit deutlich besseren Perspektiven verlassen würde. Ob Torino dazuzählt, ist fraglich. Der Vertrag des Isländers beim Schweizer Serienmeister läuft bis Juni 2018.

  psc       24 Januar, 2017 09:44
CLOSE