4-4-2
Vereinslos News

FC Sion testet Blasucci

Noah Blasucci erhält beim FC Sion die Chance, sich für einen Vertrag zu empfehlen.

Die Liaison zwischen dem FC Vaduz und Noah Blasucci wurde zum 1. Januar 2019 offiziell gelöst. Seither befindet sich der erst 19 Jahre alte Angreifer auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber.

Wie inzwischen bekannt wurde, darf sich der ehemalige Schweizer U18-Nationalspieler beim FC Sion empfehlen. Die Sittener befinden sich dieser Tage im türkischen Belek, um sich dort auf die Rückrunde einzuschwören.

Beim jüngsten 3:0 im Test gegen Dinamo Bukarest wirkte Blasucci in der Startformation mit, die Trainer Murat Yakin nominierte.

  aoe       18 Januar, 2019 10:43
CLOSE