• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Dank Sieg bei Xamax News

Der FC St. Gallen nutzt den YB-Patzer

Nach 0:1-Rückstand dreht der FC St. Gallen bei Xamax die Partie und nimmt drei Punkte in die Ostschweiz mit.

Dank Treffern von Leonidas Stergiou (17.) und Cedric Itten (60.) gewinnen die Espen das Spiel, nachdem Xamax in der 15. Minute durch Raphael Nuzzolo in Führuung geht. In der Schlussphase vergeben die Neuenburger mehrere Topchancen zum Ausgleich. Damit zieht der FCSG in der Tabelle etwas davon und weist nun zwei Punkte Vorsprung auf YB auf. Der FC Basel, der zuvor in Lugano 1:2 verliert, liegt bereits acht Punkte im Rückstand.

Im dritten Spiel des Tages zittert sich der FC Thun nach 3:0-Vorsprung gegen den FC Zürich zu einem 3:2-Sieg und klettert auf den 8. Tabellenrang.

  psc       1 Juli, 2020 22:24
CLOSE