4-4-2
Neuer Spieler für die linke Seite News

YB schielt auf Ösi-Talent Maximilian Ullmann

YB-Sportchef Christoph Spycher richtet seinen Blick (wieder) nach Österreich. Maximilian Ullmann von LASK soll ein Thema bei den Bernern sein.

Dies berichtet der österreichische Journalist Peter Linden. Der Schweizer Ligakrösus wirft demnach ein Auge auf den 22-jährigen LASK-Profi Maximilian Ullmann. Der Youngster hat in dieser Saison 18 Spiele für seinen Verein bestritten und dabei zwei Tore erzielt. Beim Linzer Klub kommt er in dieser Saison hauptsächlich im linken Mittelfeld zum Einsatz, wobei der Verein jewels mit einer 3er-Verteidigung spielt. Ullmann kann aber auch als Linksverteidiger auflaufen.

Bei YB wäre er demnach ein Ersatz bzw. Backup für Loris Benito und Miralem Sulejmani, die zurzeit die linke Seite (hauptsächlich) beackern.

Ullmann hat in den letzten Jahren eine stetige Entwicklung durchlebt und sich ständig verbessert. Bald dürfte er sein Debüt für die österreichische A-Nationalmannschaft geben, nachdem er bislang in der U21 eingesetzt wurde.

  psc       23 Januar, 2019 11:58
CLOSE