• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Auch Kiew dran News

Spartak gibt Angebot für Nuhu ab – Ersatz schon gefunden?

Dem Schweizer Wintermeister erreicht offenbar eine erste Offerte für seinen ghanaischen Leistungsträger.

Eigentlich wollen die Young Boys aus Bern keinen Spieler im Winter abgeben. Doch Sportchef Christoph Spycher wird beim Angebot für Kasim Nuhu wohl durchaus ins Grübeln geraten. Wie das Nachrichtenportal “Nau” berichtet, liegt dem Schweizer Wintermeister eine Offerte von Spartak Moskau in Höhe von zehn Millionen Euro vor.

Nuhu gehört zu den Aufsteigern bei YB und debütierte als Resümee für seine starken Leistungen im November vergangenen Jahres für die ghanaische Nationalmannschaft. Erst im vorigen Sommer wechselte der Innenverteidiger vom RCD Mallorca nach Bern.

An den Tabellenersten der Super League ist er aktuell noch bis 2021 gebunden. Unter anderem soll auch Dynamo Kiew Interesse zeigen. YB hat im Gegenzug wohl schon einen Ersatz an der Angel.

Kommt Lacroix?

Wie “Nau” weiter schreibt, könnte Léo Lacroix zum Team von Adi Hütter stossen. Der Verteidiger der AS Saint-Étienne
stand in der Hinrunde nur neunmal für die Grün-Weissen auf dem Feld und soll sich mit einer Rückkehr in die Schweiz beschäftigen. Auch Ex-Klub FC Sion bekundet dem Vernehmen nach Interesse.

  aoe       7 Januar, 2018 13:21
CLOSE